Nanox veröffentlicht am 17. November 2021 die Ergebnisse des dritten Quartals 2021

·Lesedauer: 4 Min.

NEVE ILAN, Israel, November 01, 2021--(BUSINESS WIRE)--NANO-X IMAGING LTD („Nanox" oder das „Unternehmen", Nasdaq: NNOX) wird die Ergebnisse für das am 30. September 2021 beendete dritte Quartal am Mittwoch, den 17. November 2021, vor Börseneröffnung bekanntgeben. Ran Poliakine, Chairman und Chief Executive Officer, und Erez Meltzer, Director (mit Wirkung zum 1. Januar 2022 zum CEO berufen), werden ab 8.30 Uhr ET eine Telefonkonferenz durchführen, um die Ergebnisse zu erörtern und über aktuelle Geschäftsentwicklungen zu informieren.

Interessenten können an der Telefonkonferenz teilnehmen, indem sie die Rufnummer (877) 550-3765 (Inland) oder (409) 937-8962 (Ausland) wählen und den Zugangscode 7872065 angeben. Teilnehmer, die die Telefonkonferenz per Webcast verfolgen möchten, verwenden bitte den Link im Abschnitt Investor Relations auf der Website von Nanox unter Investors | Nano-X Imaging LTD. (nanox.vision)

Über Nanox

Das israelische Unternehmen Nanox, gegründet vom Serienunternehmer Ran Poliakine, entwickelt eine digitale Röntgenquelle, die für den praktischen kommerziellen Einsatz in der medizinischen Bildgebung ausgelegt ist. Nanox ist davon überzeugt, dass seine neuartige Technologie die Kosten medizinischer Bildgebungssysteme spürbar senken könnte und plant den Aufbau von Partnerschaften mit weltweit führenden Gesundheitsorganisationen und Unternehmen, um eine erschwingliche Bildgebung zur Früherkennung für alle Bevölkerungsgruppen anzubieten. Weitere Informationen unter www.nanox.vision.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Solche Aussagen beinhalten unter anderem Aussagen im Zusammenhang mit Beginn, Zeitplan, Fortschritt und Ergebnissen der Forschungs-, Entwicklungs-, Herstellungs- und Kommerzialisierungsaktivitäten von Nanox in Bezug auf seine Röntgenquellentechnologie und das Nanox.ARC. In einigen Fällen lassen sich zukunftsgerichtete Aussagen anhand von Begriffen wie „können", „könnten", „glauben", „schätzen", „fortsetzen", „antizipieren", „beabsichtigen", „sollten", „planen", „erwarten", „vorhersagen", „potenziell" oder der Verneinung dieser Begriffe oder anderen ähnlichen Ausdrücken erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf dem Kenntnisstand von Nanox zum Zeitpunkt, zu dem diese Aussagen getroffen werden, bzw. auf der gutgläubigen Annahme des Managements zu diesem Zeitpunkt hinsichtlich künftiger Ereignisse. Sie unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Leistungen oder Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder angedeutet werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den derzeitigen Erwartungen abweichen, gehören: Risiken in Bezug auf die Fähigkeit von Nanox, die Entwicklung des Nanox.ARC abzuschließen; die Fähigkeit von Nanox, die Machbarkeit seiner Technologie für kommerzielle Anwendungen erfolgreich nachzuweisen; die Erwartungen von Nanox in Bezug auf die Notwendigkeit, den Zeitpunkt der Beantragung, den Erhalt und die Aufrechterhaltung von behördlichen Genehmigungen und Zulassungen für seine Röntgenquellentechnologie und das Nanox.ARC durch Aufsichtsbehörden weltweit sowie die kontinuierliche Einhaltung geltender Qualitätsstandards und regulatorischer Anforderungen; die Fähigkeit von Nanox, wirtschaftlich sinnvolle Vereinbarungen mit Drittherstellern und Zulieferern zur Herstellung des Nanox.ARC zu schließen und aufrechtzuerhalten; die Marktakzeptanz des Nanox.ARC und des geplanten Pay-per-Scan-Geschäftsmodells; die Erwartungen von Nanox in Bezug auf Kooperationen mit Drittparteien und deren potenziellen Nutzen; die Fähigkeit von Nanox, Geschäfte weltweit zu tätigen; und Risiken und Geschäftseinbrüche im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. Weitere Risiken und Unwägbarkeiten sowie andere wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von Nanox von den in zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Erwartungen abweichen, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Risk Factors" im Jahresbericht von Nanox auf Form 20-F für das am 31. Dezember 2020 endende Jahr und den nachfolgenden Einreichungen bei der U.S. Securities and Exchange Commission. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt Nanox keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen nach der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zu aktualisieren, um sie an die tatsächlichen Ergebnisse oder veränderte Erwartungen von Nanox anzupassen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211101005817/de/

Contacts

Mike Cavanaugh
Westwicke ICR
Mike.Cavanaugh@westwicke.com

Tamar Aharon Cohen
Nanox Imaging
IR@nanox.vision

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.