So feiert die Formel 1 Schumachers Aufstieg

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Jetzt ist es offiziell! Mick Schumacher wechselt in die Formel 1 und fährt 2021 für Haas.

SPORT1 hatte bereits vor einigen Wochen von einer Einigung berichtet.

Der 21-Jährige ist stolz, dass sein Traum in Erfüllung geht.

Neben Mercedes, dem Ex-Team seines Vaters Michael Schumacher, begrüßt unter anderem auch Ex-Weltmeister Nico Rosberg den Youngster in der Königsklasse des Motorsports.

SPORT1 fasst die Reaktionen zum Schumacher-Wechsel zusammen:

Mick Schumacher: "Ich habe immer daran geglaubt, dass der Traum wahr wird. Für Haas im nächsten Jahr zu fahren, ist ein unglaubliches Gefühl. Ich könnte glücklicher nicht sein. Danke an jeden, der mich auf diesem Weg unterstützt hat. Ich bin superstolz. Ich habe so lange davon geträumt und jetzt wird es endlich wahr. Ich explodiere vor Freude."

Mercedes F1-Team (Ex-Team von Vater Michael Schumacher): "Der Name Schumacher ist zurück in der Formel 1, wo er hingehört." (SERVICE: Fahrerwertung der Formel 1)

Romain Grosjean: "Willkommen in der F1, Mick. Du wirst in einem Team mit unglaublichen Menschen fahren. Kümmere dich gut um sie, und sie werden Tag und Nacht für dich arbeiten."

Nico Rosberg: "Geniale Neuigkeiten! Genieß diesen Moment - wir alle freuen uns auf 2021."

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE