Naldo tritt neue Karriere an

·Lesedauer: 1 Min.
Naldo tritt neue Karriere an
Naldo tritt neue Karriere an

Vor gut einem Jahr hat der Brasilianer Naldo seine Karriere als Fußballprofi beendet - nun hat sich der ehemalige Bundesligaspieler für eine neue Laufbahn entschieden.

Der 39-Jährige, der 358 Partien für Werder Bremen, den VfL Wolfsburg und den FC Schalke bestritten hat, will unter die Spielerberater gehen. „Ich werde eine eigene Firma eröffnen, vermutlich noch in diesem Jahr, sonst spätestens im Januar“, erklärte Naldo im Interview mit der Deichstube. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Noch habe er keine Klienten, das solle sich aber bald ändern: „Ich glaube, dass ich nach meiner aktiven Karriere einen vertrauensvollen Namen in der Branche habe und vielen Spielern helfen kann.“

Seine Ex-Klubs habe er über seine Pläne „in einem lockeren Austauch“ bereits informiert. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Interessant: An einem ersten Transfer hat der frühere Abwehrspieler bereits mitgewirkt. Beim Wechsel des Brasilianers Matheus Pereira von West Bromwich Albion zu Al-Hilal Riad hatte auch Naldo seine Finger im Spiel.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.