Nahost: Blinken wirbt für Zwei-Staaten-Lösung

Zum Abschluss seiner Reise im Nahen Osten betont US-Außenminister Antony Blinken in Jerusalem, dass eine Zwei-Staaten-Lösung der einzige Weg sei, Israels Zukunft "als jüdischer und demokratischer Staat wirklich zu sichern" und den Palästinensern "den Staat zu geben, auf den sie ein Recht haben."