Nagelsmanns Ansage an Sarr

·Lesedauer: 1 Min.
Nagelsmanns Ansage an Sarr
Nagelsmanns Ansage an Sarr
Nagelsmanns Ansage an Sarr

Bouna Sarr hat beim FC Bayern weiterhin einen schweren Stand. Der Franzose kam unter Julian Nagelsmann bisher erst zu zwei Kurzeinsätzen.

Im Supercup gegen Borussia Dortmund wurde Sarr für acht Minuten eingewechselt, beim Bundesliga-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach durfte der Rechtsverteidiger für zwei Minuten ran (NEWS: Alle aktuellen Infos zum DFB-Pokal).

Nagelsmann nahm am Dienstag in der Pressekonferenz vor dem Pokal-Duell beim Bremer SV (Mittwoch, ab 18.30 Uhr: Bremer SV - FC Bayern LIVE im TV und im Stream) Stellung zur Situation des 29-Jährigen.

DFB-Pokal LIVE auf SPORT1: Bremer SV - FC Bayern München am Mittwoch ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im Stream

Nagelsmanns Forderungen an Sarr

“Er hat zum Start der Vorbereitung Probleme gehabt, sich an die neue Position anzupassen”, erklärte der neue Bayern-Coach, der im Sommer von Hansi Flick übernommen hat (DATEN: Ergebnisse und Spielplan des DFB-Pokals).

Zwar werde Sarr besser “und er macht Fortschritte”.

Allerdings stellte Nagelsmann klar: “Trotzdem tut er sich schwer, die Leistung stabil auf den Platz zu bringen. Er muss dran bleiben, um die Dinge zu übernehmen, die wir von ihm wollen, und dann seine Power nach vorne auf den Platz bringen. Er muss auch noch stabiler verteidigen, um das Risiko für Gegentore auf ein minimales Maß zu reduzieren.”

Alle Video-Highlights des DFB-Pokals in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1-App

Sarr bleibt wohl bei Bayern

Eine deutliche Ansage an den Neuzugang der Vorsaison (kam im Oktober für 8 Millionen aus Marseille), der sich trotz der Verletzung von Benjamin Pavard zuletzt hinten anstellen musste. Josip Stanisic stand in den bisherigen Partien hinten rechts auf dem Platz, wenn Nagelsmann mit einer Viererkette agierte.

Sarr gilt bei Bayern weiterhin als Abschiedskandidat. Nach SPORT1-Informationen schien ein Verbleib an der Säbener Straße aber zuletzt wahrscheinlich.

Vielleicht bekommt Sarr am Mittwoch beim Bremer SV eine Chance, auf sich aufmerksam zu machen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.