Nagelsmann im Finale: RB ringt Werder im Pokal-Krimi nieder

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Nagelsmann im Finale: RB ringt Werder im Pokal-Krimi nieder
Nagelsmann im Finale: RB ringt Werder im Pokal-Krimi nieder

Happy End im Pokalfight: Julian Nagelsmann darf weiter davon träumen, sich mit einem Titel aus Leipzig zu verabschieden.

Das Team des baldigen Bayern-Coaches setzte sich nach einem waschechten Pokal-Wahnsinn bei Werder Bremen mit 2:1 (0:0) nach Verlängerung durch. RB Leipzig steht damit im Endspiel in Berlin. (Der Spielverlauf zum Nachlesen im LIVETICKER)

Alle Video-Highlights des DFB-Pokals in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

Hee-Chan Hwang brachte die Roten Bullen in der 93. Spielminute in Führung. Werder hatte in Person von Leonardo Bittencourt allerdings eine Antwort parat (105.). Dann setzte der Last-Minute-Wahnsinn ein: Der eingewechselte Emil Forsberg schoss RB in der 120. Spielminute ins Endspiel.

Der Gegner für das Finale am 13. Mai im Berliner Olympiastadion wird am Samstag (20.30 Uhr/ARD und Sky) zwischen Borussia Dortmund und Zweitligist Holstein Kiel ermittelt. (Service: Spielplan & Ergebnisse des DFB-Pokals)

Die reguläre Spielzeit hatte torlos geendet. Bremens starke und kämpferische Leistung wird letztlich nicht mit der großen Überraschung belohnt.

Mehr in Kürze...