Nagelsmann: Ausfall von Goretzka die Chance für Gravenberch

Nagelsmann: Ausfall von Goretzka die Chance für Gravenberch
Nagelsmann: Ausfall von Goretzka die Chance für Gravenberch

Des einen Leid, des anderen Freud: Neuzugang Ryan Gravenberch soll bei Bayern München den wochenlangen Ausfall von Nationalspieler Leon Goretzka schließen.

„Er hat jetzt früher die Chance, unserem Spiel seinen Stempel aufzudrücken. Wenn er so spielt, wie er trainiert, glaube ich, dass wir viel Freude an ihm haben werden“, sagte Trainer Julian Nagelsmann am Dienstag in Washington vor dem Testspiel gegen DC United am Mittwoch (Ortszeit). (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Gravenberch, der für eine Sockelablöse von 18,5 Millionen Euro von Ajax Amsterdam kam, habe im Training bisher einen „herausragenden Eindruck hinterlassen“, sagte Nagelsmann.

“Er ist ist ein sehr feiner Fußballer und hat immer gute Ideen. Er hat eine unglaubliche Koordination, seine Gräten und den Ball unter Kontrolle zu bekommen.“ Gravenberch (20) sei ein „Bindegliedspieler zwischen Defensive und Offensive“, habe allerdings noch „Potenziale, was die Defensive angeht“.

Goretzka war zu Wochenbeginn am linken Knie operiert worden, um seine anhaltenden Probleme dort in den Griff zu bekommen. Er wird voraussichtlich mehrere Wochen fehlen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.