Nadal braucht noch “ein paar Wochen“ Pause

·Lesedauer: 1 Min.
Nadal braucht noch “ein paar Wochen“ Pause
Nadal braucht noch “ein paar Wochen“ Pause

Tennisstar Rafael Nadal muss sich wegen seiner Fußprobleme weiter in Geduld üben.

Der Spanier meldete sich am Samstag bei Instagram zu Wort, berichtete von einer Behandlung in Barcelona und veröffentlichte ein Foto, das ihn mit Krücken zeigt. Am linken Fuß ist ein Verband zu sehen, ob Nadal operiert wurde, ist unklar.

„Ich war mit meinem Team in Barcelona, um eine Fußbehandlung zu bekommen“, schrieb Nadal.

Nun brauche er "ein paar Tage Ruhe" und müsse dem Tennisplatz "ein paar Wochen" fernbleiben. "Ich bin schon wieder zu Hause. Vielen Dank an alle für die Unterstützung", so Nadal.

Der Mallorquiner hatte seine Saison im August wegen der Verletzung vorzeitig beenden müssen.

Den 35-Jährigen plagt laut spanischen Medienberichten das Müller-Weiss-Syndrom, eine degenerative Erkrankung, die eine Deformation eines Knochens verursacht.




Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.