Nackte Haut gegen Tierquälerei: PETA-Aktivistin friert in Pyeongchang

Protest in Pyeongchang. Eine Tierschützerin zeigte sich im Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018, um Sportler und Besucher aufzufordern, kein Fell mehr zu tragen. Und das im Bikini bei eisigen -8 ° Celsius.