Nackte Brust & Schlafzimmerblick: Riesige Jeff-Goldblum-Statue in London

Jeff Goldblum stiehlt der Tower Bridge die Show. (Bild: Rex Features)

London ist um ein majestätisches Monument reicher. Direkt an der Tower Bridge steht jetzt eine riesige Nachbildung von „Jurassic Park“-Star Jeff Goldblum. Nackte Brust, Schlafzimmerblick: Der Schauspieler stellt selbst T-Rex in den Schatten.

25 Jahre „Jurassic Park“ – was könnte zum Jubiläum naheliegender sein als eine überlebensgroße Statue von Jeff Goldblum vor der Tower Bridge? Das dachte sich jedenfalls der britische Online-Fernsehanbieter „Now TV“. Er ließ am Ufer der Themse in London das außergewöhnliche Monument errichten. Über drei Meter hoch und fast sieben Meter lang ist die Nachbildung Goldblums in seiner Rolle als Dr. Ian Malcolm in Steven Spielbergs bahnbrechendem Dino-Abenteuer. Einwohnern und Besuchern der britischen Hauptstadt scheint die neue Sehenswürdigkeit zu gefallen.

Posieren wie Goldblum. (Bild: ddp Images/Intertopics)

Die Statue im Potters Fields Park entwickelte sich umgehend zum begehrten Motiv für Selfies und Erinnerungsfotos. Da scheint es kaum zu stören, dass die Nachbildung dem Schauspieler allenfalls entfernt ähnlich sieht. Dafür ist die Pose unverwechselbar. Sie hat sich unerwartet zum langlebigen Meme entwickelt.

1993 entzückte Goldblum als sexy Mathematiker im ersten „Jurassic Park“-Film die Zuschauerinnen. In einer Szene präsentiert sich sein Dr. Malcolm auf der Dino-Tropeninsel mit offenem Hemd in bester Verführer-Körperhaltung.


„Vor Chris Pratt in Jurassic Park kam Jeff Goldblum in Jurassic Park.“

Die Szene wurde sogar in dieser knuddeligen Plastikfigur verewigt:


„Leben … äh … findet seinen Weg. Hallo Dr. Ian Malcolm, willkommen auf meinem Schreibtisch.“

Auch bei der Enthüllung seine Sterns auf dem Hollywood Walk of Fame am 14. Juni 2018 war Goldblum klar, was die Fans erwarten. Er warf sich für die Fotografen in Position.

Das war kein Zufall. (Bild: AP Images)

Kein Fan der Statue dürfte hingegen Goldblums „Jurassic Park“-Kollege Sam Neill sein. Er ist Teil des wohl berühmtesten Memes zum Thema. In der Fotomontage schmiegt sich ein kleiner Neill zärtlich an die nackte Brust seines riesigen Co-Stars. Eine Twitter-Nutzerin hatte Neill 2016 gefragt, ob er das Meme kennt. Seine Antwort:


„Ja, tue ich. Da dreht sich der Magen um.“