Nach WM-Nominierung: England-Profi gönnt sich goldenes Iphone

Jesse Lingard hat es geschafft: Der Offensivspieler von Manchester United steht im englischen Aufgebot für die WM 2018. Dafür belohnte sich der 25-Jährige mit einem goldenen Iphone.

Jesse Lingard von Manchester United steht im Aufgebot Englands. (Bild: Getty Images)

Der englische Kader für die WM 2018 in Russland wurde am Donnerstag bekanntgegeben. Nationaltrainer Gareth Southgate setzt auf zahlreiche bekannte Gesichter und hat auch Jesse Lingard in das vorläufige Aufgebot von 23 Mann berufen.

Der United-Profi hat sich dafür direkt belohnt. Wenige Stunden später teilte er auf Instagram ein Foto von seinem neuen Smartphone: Ein goldenes Iphone im Wert von rund 2.000 englischen Pfund oder rund 2.300 Euro.

Dieses Iphone hat Jesse Lingard für sich designen lassen. (Bild: Instagram/Jesse Lingard)

Das Iphone ist an die individuellen Wünsche des Fußballers angepasst und somit mit 24 Karat Gold versehen. Auf der Rückseite steht “JLINGZ” in Anspielung auf seinen Namen Jesse Lingard. Zudem sind zwei Hände eingraviert, die seine typische Pose beim Torjubel darstellen.

Lingard hat in der laufenden Saison 47 Einsätze verbucht und war damit einer der entscheidenden Spieler unter Jose Mourinho. Mit 13 Toren und sieben Vorlagen hat er auch Englands Nationaltrainer eine sehenswerte Bewerbung zugesendet.

Schon bald könnte sich Lingard wieder belohnen: Am Samstagabend treffen die Red Devils im Finale des FA Cups auf den FC Chelsea. Lingard wird aller Voraussicht nach mit von der Partie sein.