Nach der Schwangerschaft: Sarah Nowak macht den Bauch-Vergleich – das sagen die Fans

Sarah Nowak hat ihren Instagram-Fans nun verraten, wie sich ihr Bauch seit der Schwangerschaft verändert hat – und dafür gibt es jede Menge Lob.

Sarah Nowak hat fast ihre alte Figur zurück. (Bild-Copyright: AEDT/WENN.com)

Vor rund dreieinhalb Monaten erblickte Baby Mia Rose das Licht der Welt. Mama Sarah Nowak, die seit der Hochzeit mit Dominic Harrison seinen Nachnamen trägt, präsentierte bereits wenige Wochen nach der Geburt einen schlanken After-Baby-Body. Doch nun verrät die 26-Jährige, dass sie ihre alte Figur noch nicht ganz wieder zurückhat. Dafür hat sie einen Vorher-Nachher-Vergleich auf Instagram geteilt.

Während Sarah Nowak vor der Schwangerschaft 61 Kilo auf die Waage brachte, wog sie kurz vor der Entbindung von Töchterchen Mia Rose 77 Kilo. Nun hat sie fast ihre alte Figur zurück, nur noch fünf Kilo fehlen. Von ihren rund 1,1 Millionen Followern gibt es dafür jede Menge Komplimente. “Wirklich Respekt! Du bist eine bildschöne Frau und ich finde, du hast diese Erfolge so was von verdient. Weiter so”, findet ein User.

Jemand anderes meint, dass Sarah Nowak auf allen drei Bildern des Bauch-Vergleichs toll aussieht. Ein User rät der frischgebackenen Mama, dass sie ruhig bei ihren aktuellen 66 Kilo bleiben sollte. “Finde jetzt deine Figur viel schöner. Du bist super-sexy, bleib wie du bist!”

So schön sah Sarah Nowak als Braut aus

Dass Mütter nach einer Geburt schnell wieder ihre vorherige Figur erreichen, ist ein Trend, der auch kritisch gesehen wird. So sprachen sich zum Beispiel die Promi-Mamas Jessica Biel, Kim Kardashian und Pink gegen den Schlankheitswahn aus.