Nach dem Skandal: Roseanne will Erklärungsvideo auf YouTube posten

Serienfans waren geschockt, als der Sender ABC die beliebte US-Sitcom „Roseanne“ im Mai 2018 absetzte. Der Grund für das überraschende Aus war die Hauptdarstellerin selbst – sie hatte auf Twitter mit rassistischen Äußerungen für Empörung gesorgt. Jetzt will sich Schauspielerin Roseanne Barr ausführlich zu den Geschehnissen äußern und interviewt sich dafür selbst.