1 / 10

"Kill Bill"

In einem dritten Teil von Quentin Tarantinos Rache-Epos könnte es statt "Kill Bill" "Kill Beatrix" heißen. Denn 'Nikki', die Tochter von 'Vernita Green', hat noch eine Rechnung mit 'Beatrix Kiddo', die von niemanden Geringerem als Uma Thurman gespielt wird, offen. Das kleine Mädchen musste mit ansehen, wie ihre Mutter von 'Kiddo' umgebracht wurde, woraufhin diese ihr sogar anbietet, an ihr Rache nehmen zu können, sobald sie erwachsen sei. "Kill Bill" ist allerdings nicht der einzige Film, der regelrecht nach einer Fortsetzung schreit. (Bild-Copyright: Moviestore Collection/REX Shutterstock)

Nach "Blade Runner 2049": Von diesen Film-Klassikern wünschen wir uns eine Fortsetzung

Bitte mehr! In Zeiten von Sequels, Prequels, Spin-offs und Remakes haben längst nicht alle Film-Klassiker eine Fortsetzung erhalten. Und das, obwohl es einige Streifen gibt, die regelrecht dazu prädestiniert sind und es durchaus verdient hätten. Welche Klassiker das sind, verrät diese Bildergalerie.