Nach Bachelet: Chile wählt neues Staatsoberhaupt

Chile wählt heute ein neues Staatsoberhaupt.

Es geht um die Nachfolge von Michelle Bachelet: Der Bewerber mit den besten Aussichten ist der konservative Unternehmer Sebastián Piñera. Piñera war vor Bachelet schon einmal Staatspräsident.

Sein stärkster Konkurrent wird den Umfragen zufolge Alejandro Guillier werden, ein Journalist, der für das Bündnis von Sozialisten, Sozialdemokraten und Kommunisten antritt.

Ob die Wahl schon im ersten Durchgang entschieden wird, ist offen. Eine Stichwahl würde in vier Wochen stattfinden. Der Sieger tritt sein Amt dann im März an.