Nach Absturz: Lehders Flugzeug als Korallenriff

Dieser Anblick dürfte die kolumbianischen Drogenbosse damals traurig gemacht haben – eine abgestürzte und vor der Bahamas-Insel 'Norman's Cay' versunkene 'Curtis C 46'. Der Flieger gehörte Carlos Lehder, der für das Medellin-Kartell unter Pablo Escobar den Kokainschmuggel in die USA bewerkstelligte. Mittlerweile ist das Wrack ein traumhafter Touristen-Magnet.