"Nächster Sargnagel des FCB": User bei Nübel skeptisch

"Nächster Sargnagel des FCB": User bei Nübel skeptisch
"Nächster Sargnagel des FCB": User bei Nübel skeptisch

Geht es nach Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic, soll der Vertrag des bis 2023 nach Monaco ausgeliehenen Torwarts Alexander Nübel verlängert werden. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Das erklärte der 45-Jährige gegenüber Sport Bild: „Der FC Bayern plant langfristig mit Alexander Nübel, weil wir an seine Qualität glauben und uns perspektivisch auf der Torwartposition aufstellen wollen.“

Einen bevorstehenden Konflikt mit Nübel aufgrund der Vertragsverlängerung mit dem mehrmaligen Welttorhüter Manuel Neuer scheint es erstmal nicht zu geben, wie der Berater des 25-Jährigen Stefan Backs bereits im Gespräch mit SPORT1 klarstellte: „Der FC Bayern hat uns frühzeitig darüber informiert, mit Manuel Neuer bis 2024 verlängern zu wollen. Das ist kein Problem, an der Situation von Alex hat sich dadurch erst mal sowieso nichts geändert.“

Eine Verlängerung ist also durchaus im Bereich des Machbaren und die Münchener möchten damit an ihrem Plan festhalten: Nübel soll mit der Zeit in die Fußstapfen von Manuel Neuer treten. Doch hat er wirklich das Zeug dazu? (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Viele User sehen Nübel kritisch

SPORT1 hat die User gefragt: „Soll Nübel Neuer im FCB-Tor beerben?“

Viele sind sich sicher und sprechen sich gegen den möglichen Neuer-Nachfolger aus. Zu wenig Einsatz-Garantie oder inkonstante Leistungen sind Gründe für die Fans, eine Verlängerung mit Blick auf die Position als Nummer 1 im Tor nicht gutzuheißen.

Dem Torwart das Potenzial absprechen wollen einige User aber nicht. Vielmehr müsse Nübel die Chance bekommen, sich bei einem anderen Topklub beweisen zu können.

SPORT1 hat eine Auswahl an Kommentaren aus den sozialen Netzwerken zusammengestellt:

SPORT1-UserGriesdorn Andree“ auf Facebook: „Der wird so enden wie Rensing - der spielt irgendwann in Düsseldorf.“

SPORT1-UserPatrick Beiderbeck“ auf Facebook: „Dazu benötigt Nübel Einsatzzeiten. Nur dadurch kann beurteilt werden, ob er das Zeug dazu hat. Am Talent scheitert es bei Nübel jedenfalls nicht.“

„Zug leider abgefahren“

SPORT1-Userben_nnq“ auf Instagram: „Er hat es bisher nicht konstant bewiesen, dass er ein überdurchschnittlich guter Torwart ist.“

SPORT1-Usertimmthaler1909″ auf Instagram: „Nach Lewy wäre das der nächste Sargnagel des FCB.“

SPORT1-Userclaudi5350″ auf Instagram: „Da ist der Zug leider abgefahren. Das Top-Niveau hat er nun nicht mehr. Da hat er leider falsche Berater gehabt.“

SPORT1-Userberndheuter“ auf Instagram: „Klar hat er das Zeug dazu, man muss dem jungen Menschen einfach jetzt mal die Chance geben, dass er sich bei so einem Verein wie dem FCB beweisen kann.“

SPORT1-User_ben_77_“ auf Instagram: „Kann es ja wie Ulreich machen und im besten Alter einfach Nummer 2 bleiben.“

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.