Nächster Erfolg für FC Bayern München

Nächster Erfolg für FC Bayern München
Nächster Erfolg für FC Bayern München

Der FC Bayern München kam am Samstag zu einem 2:0-Erfolg gegen den FC Schalke 04. Als Favorit rein – als Sieger raus. Der FCB hat alle Erwartungen erfüllt.

Serge Gnabry besorgte vor 62.271 Zuschauern das 1:0 für die Gäste. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der Tabellenprimus, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Eric Maxim Choupo-Moting versenkte die Kugel zum 2:0 (52.). Mit dem Ende der Spielzeit strichen die Bayern gegen S04 die volle Ausbeute ein.

Schalke muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Gastgeber besetzen mit neun Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Mit nur 13 Treffern stellt das Team von Thomas Reis den harmlosesten Angriff der Bundesliga. Der FC Schalke 04 musste sich nun schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da S04 insgesamt auch nur zwei Siege und drei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. In den letzten Partien hatte Schalke kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der Zu-null-Sieg lässt dem FC Bayern München passable Chancen im Kampf um die besten Plätze. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil der Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur 13 Gegentore zugelassen hat. Die Saison des FCB verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt haben die Bayern nun schon zehn Siege und vier Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte. Acht Spiele währt bereits die Serie, in der der FC Bayern München ungeschlagen ist.

Beide Mannschaften verabschieden sich jetzt erst einmal in die Winterpause. Weiter geht es am 21.01.2023 für den FC Schalke 04 bei Eintracht Frankfurt. Der FCB tritt einen Tag früher bei RB Leipzig an.