Nächster Chelsea-Transfer: Madueke kommt von Eindhoven

Nächster Wintertransfer für den FC Chelsea: Der englische U21-Nationalspieler Noni Madueke wechselt von der PSV Eindhoven aus der niederländischen Eredivisie in die Premier League. Der 20 Jahre alte Rechtsaußen unterschreibt einen Vertrag über siebeneinhalb Jahre bis 2030 mit der Option auf Verlängerung um ein weiteres Jahr. Das gaben die Londoner am Freitagabend bekannt. Die Ablöse soll laut Medienberichten bei 35 Millionen Euro liegen.

"Ich freue mich sehr, mit Chelsea bei einem der besten Klubs der Welt zu unterschreiben", sagte Madueke, der in der Jugend für Crystal Palace und Tottenham Hotspur gespielt hatte, bevor er 2018 in die U17 des niederländischen Spitzenteams wechselte: "Nach England zurückzukehren und in der Premier League zu spielen, ist ein Traum für mich und meine Familie."

Für Chelsea ist Madueke der sechste Winterneuzugang. Erst am Sonntag hatte das Team von Nationalspieler Kai Havertz den Ukrainer Michailo Mudryk für rund 100 Millionen Euro von Schachtjor Donezk verpflichtet, zudem wechselten im Winter noch Joao Felix, Benoit Badiashile, David Fofana und Andrey Santos an die Stamford Bridge.