Nächste Frankfurt-Party? So wird‘s für die Fans

·Lesedauer: 2 Min.
Nächste Frankfurt-Party? So wird‘s für die Fans
Nächste Frankfurt-Party? So wird‘s für die Fans

Eintracht Frankfurt will in der Europa League den nächsten Schritt machen und gegen West Ham United den Finaleinzug perfekt machen.

Im Hinspiel am Donnerstag (ab 21 Uhr im LIVETICKER) wollen die Adlerträger dafür in London den ersten Schritt machen.

Eintracht Frankfurt: Das gilt gegen West Ham

Im Vorfeld gab es aber schon ordentlich Zoff um das Thema Ticketverkauf für Auswärts-Fans.

Noch immer hallt der Wirbel im Zuge des sensationellen Weiterkommens unlängst beim FC Barcelona nach, als der Eintracht-Anhang das Camp Nou in ein Tollhaus verwandelt hatte und auch zahlenmäßig mit rund 30.000 unverhofft eine Macht war.

Nun also gegen West Ham - und die Fanabteilung der Frankfurter hat dazu bekannt gegeben, auf welche Dinge beim Besuch im eigenen Block zu achten sind. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Europa League)

Die Auflagen sind strikt: So dürfen keine Fahnen, Musikinstrumente, Megafone und Doppelhalter mit ins Olympiastadion genommen werden.

Lediglich Banner mit einer Größe von zwei mal einem Meter sind erlaubt. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Europa League)

Keine Rücksäcke und Rauchverbot für Fans

Die Einschränkungen gehen jedoch noch weiter. So dürfen die Supporter des Bundesligisten keine Rucksäcke mitnehmen, sondern lediglich Gürtel- beziehungsweise kleine Taschen.

Der Klub empfiehlt demnach auch, lediglich wichtige Sachen wie Portemonnaie, Ausweis und Handy mitzuführen.

Im Stadion wiederum herrscht ein Rauchverbot. Zudem ist das Stehen im Sitzplatzbereich untersagt, am Platz dürfen keine Speisen verzehrt werden.

Kann es so werden wie in Barcelona?

Die Kioske, an denen auch Alkohol ausgeschenkt wird und nur mit Karte bezahlt werden kann, werden überdies zehn Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit geschlossen.

Spannende Frage allerdings: Halten sich die Fans ohne Ticket oder Karte außerhalb des Gästebereichs an die Empfehlung, von einer Reise zum Stadion abzusehen, da in dessen Nähe das Spiel nicht verfolgt werden kann?

Zur Erinnerung: Auch in Barcelona kam vieles am Ende ganz anders.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.