Myanmar: Aung San Suu Kyi erstmals persönlich vor Gericht

Myanmars entmachtete De-Facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi war seit dem Militärputsch vor fast vier Monaten nicht mehr in der Öffentlichkeit erschienen. Bei einer Anhörung vor Gericht wurde sie am Montag per Video zugeschaltet und gibt sich kämpferisch.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.