Mutter outet sich: So emotional reagiert Rapper Jay-Z

Lange schwieg die Mutter von Jay-Z über ihre wahre sexuelle Orientierung, aus Angst, ihre Kinder zu blamieren. Dabei war der Rapper nach dem Coming-out zu Tränen gerührt.

Jay-Z steht zu seiner Mutter. (Bild-Copyright: Starpix, Kristina Bumphrey/AP Photo)

Vor acht Monaten wagte Gloria Carter, die Mutter von Rapper Jay-Z, einen mutigen Schritt: Sie outete sich als homosexuell – zum ersten Mal auch vor ihrem Sohn. Der sprach nun mit David Letterman in der Netflix-Produktion “My Next Guest Needs No Introduction” über den emotionalen Moment und erklärte im Teaser-Trailer: “Ich habe vor Erleichterung einfach nur geweint.”

Der Ehemann von Musikerin Beyoncé Knowles könnte nicht stolzer auf seine Mutter sein, weiß er doch, wie viele Jahre sie ihre wahre sexuelle Orientierung vor der Welt verbergen musste und was das für eine Belastung war: “Stellen Sie sich vor: Meine Mutter hat lange Zeit ein Leben gelebt, das nicht ihres war. Sie hat vorgegeben, jemand zu sein, der sie nicht ist. Und das nur, um mich und meine Geschwister zu schützen.”

Jay-Z habe zwar etwas geahnt, doch darüber gesprochen habe er erst vor acht Monaten, als seine Mutter sich ihm endlich anvertraute: “Es war offensichtlich, dass sie unsicher war: Sie sagte: ‘Ich glaube, ich habe mich verliebt’, nicht: ‘Ich habe mich verliebt’. Ich habe geweint. Ich war so glücklich, dass sie jetzt frei ist und ihr eigenes Leben führen kann.”

Shawn Corey Carter, wie Jay-Z mit bürgerlichen Namen heißt, widmete seiner Mutter nach ihrem Outing den Song “Smile”, der auf seinem Album “4:44” zu finden ist. Darin heißt es: “Mama hatte vier Kinder, obwohl sie lesbisch ist. Musste sich so lange verstellen, dass sie eine Schauspielerin wurde. […] Ich habe Tränen der Freude vergossen, als du dich verliebt hast. Es ist mir egal, ob es ein Er oder eine Sie ist. Ich möchte dich nur lächeln sehen durch all den Hass hindurch.”

Zunächst sei Gloria Carter skeptisch gewesen, als ihr Sohn den Track schrieb, doch am Ende habe sie die liebevolle Geste überzeugt. Sie ist sogar in den letzten Takten des Songs zu hören.

Das komplette Interview mit Jay-Z können sich Fans ab dem 6. April bei Netflix ansehen.

Nach Seitensprung soll Beyoncé Jay-Z an der kurzen Leine halten.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!

Im Video: Irres Gerücht – wer hat Jay-Zs Frau Beyoncé ins Gesicht gebissen?