Musiker Nick Cave trauert um seinen Sohn Jethro

Nick Cave hat bereits seinen zweiten Sohn verloren. (Bild: Kathy Hutchins/Shutterstock.com)
Nick Cave hat bereits seinen zweiten Sohn verloren. (Bild: Kathy Hutchins/Shutterstock.com)

Der nächste schwere Schicksalsschlag für Nick Cave (64): Der Musiker hat seinen Sohn Jethro (1991-2022) im Alter von nur 31 Jahren verloren. Das hat Cave in einem Statement bestätigt, das "The Sun" vorliegt: "Mit großer Trauer kann ich bestätigen, dass mein Sohn Jethro verstorben ist."

Weitere Details zu der Todesursache sind bis jetzt nicht bekannt. Die Familie bittet um Privatsphäre. Jethro Cave, auch als Jethro Lazenby bekannt, arbeitete als Schauspieler und Model. Zuletzt soll er mehreren Medienberichten zufolge unter psychischen Problemen gelitten haben.

2015 verlor er seinen Sohn Arthur

Der australische Sänger, der als Frontmann der Band Nick Cave and the Bad Seeds bekannt ist, verlor im Juli 2015 bereits seinen Sohn Arthur (2000-2015), der damals im Teenageralter unter Drogeneinfluss von einer Klippe im britischen Brighton gestürzt war. Neben Arthur und Jethro ist Cave Vater von zwei weiteren Söhnen: Luke (30) und Earl (21).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.