"Music Man" sollte angeblich Donald Trump beruhigen

Zu Donald Trumps Regierungszeit gab es angeblich einen "Music Man" im Weißen Haus, dessen einzige Aufgabe es war, Trump bei Wutausbrüchen mit Musik zu beruhigen. Das steht zumindest in einem Enthüllungsbuch seiner früheren Pressesprecherin.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.