MPC Capital-Tochter verkauft Office-Komplex in Amsterdam

DGAP-News: MPC Münchmeyer Petersen Capital AG / Schlagwort(e): Immobilien

20.12.2017 / 08:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


MPC Capital-Tochter verkauft Office-Komplex in Amsterdam

- Erfolgreiches Revitalisierungsprojekt führt zu hohen Beteiligungserträgen

- Zukunftsweisendes Bürogebäude dient unter anderem als Europazentrale von Uber

Hamburg/Amsterdam, 20. Dezember 2017 - Cairn Real Estate, eine niederländische Tochtergesellschaft der MPC Capital AG (Deutsche Börse Scale, ISIN DE000A1TNWJ4), hat eines ihrer größten Revitalisierungsprojekte im niederländischen Immobilienmarkt erfolgreich abgeschlossen. Im Auftrag eines institutionellen Investors wurde der Office-Komplex in der City von Amsterdam, in dem unter anderem der US-amerikanische Fahrservice Uber seine Europazentrale eingerichtet hat, in den letzten drei Jahren umfassend renoviert und nun an einen Langfristinvestor weiterverkauft. Cairn Real Estate wird auch nach dem Verkauf als Property Manager für das Objekt und die Mieter tätig sein.

Das Bürogebäude bietet eine Bruttogeschossfläche von über 20.000 m2, 195 Parkplätze und ein multifunktionales Atrium. Besonderen Wert legten die Projektpartner bei dem Umbau auf eine nachhaltige Nutzung des Bürokomplexes. Neben rein technischen Aspekten wie der Verwendung von recycelbaren Materialien oder einer hohen Energieeffizienz standen vor allem die zukünftigen Mieter im Vordergrund. Es galt, ein dynamisches Gebäude zu schaffen, das allen Ansprüchen an eine zukunftsweisende Arbeitsumgebung gerecht wird. Zu den neuen Mietern gehört neben Uber und Spaces auch der Online-Händler Amazon.

MPC Capital ist als Co-Investor in dem Projekt beteiligt. Durch den Verkauf realisiert MPC Capital substanzielle Beteiligungserträge, einschließlich leistungsbezogener Komponenten.

Über MPC Capital AG
Die MPC Capital AG ist ein international agierender Asset- und Investment-Manager mit Spezialisierung auf sachwertbasierte Investitionen. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen entwickelt und managt die Gesellschaft Kapitalanlagen für internationale institutionelle Investoren, Family Offices und professionelle Anleger. Der Fokus liegt auf den Asset-Klassen Real Estate, Shipping und Infrastructure. Die MPC Capital AG ist seit 2000 börsennotiert und beschäftigt konzernweit etwa 250 Mitarbeiter.

Kontakt
MPC Capital AG
Stefan Zenker
Leiter Investor Relations & Public Relations
Tel. +49 (40) 380 22-4347
E-Mail: s.zenker@mpc-capital.com



20.12.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: MPC Münchmeyer Petersen Capital AG
Palmaille 75
22767 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 380 22-0
Fax: +49 (0)40 380 22-4878
E-Mail: kontakt@mpc-capital.com
Internet: www.mpc-capital.de
ISIN: DE000A1TNWJ4
WKN: A1TNWJ
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this