Moritz Otto sticht im Juni in neuer Serie "Der Schiffsarzt" in See

Moritz Otto als Dr. Eric Leonhard in "Der Schiffsarzt". (Bild: RTL / UFA FICTION / Wolfgang Ennenbach)
Moritz Otto als Dr. Eric Leonhard in "Der Schiffsarzt". (Bild: RTL / UFA FICTION / Wolfgang Ennenbach)

RTL+ zeigt schon in wenigen Wochen eine neue Medical-Drama-Serie. "Der Schiffsarzt" wird ab dem 2. Juni 2022 bei dem Streamingdienst zu sehen sein. Auch bei RTL soll die Produktion noch in diesem Jahr, aber zu einem späteren Zeitpunkt, ausgestrahlt werden, wie der Sender mitteilt.

"Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova ist mit an Bord

Die Hauptrolle in den bisher sechs angekündigten Folgen spielt Moritz Otto (geb. 1988), der den Schiffsarzt Dr. Eric Leonhard verkörpert. Unter anderem Anna Puck (geb. 1987) gibt neben ihm Kapitänin Henriette Mosbach, Frédéric Brossier (geb. 1992) wird zu Barmann Joshua, Philipp Christopher (geb. 1980) spielt den Sicherheitsoffizier Pablo Ruiz und Eva Löser (geb. 1992) die Krankenschwester Emma. Außerdem wird "Let's Dance"-Liebling Ekaterina Leonova (35) in der Serie bei RTL+ in ihrer ersten Schauspielrolle zu sehen sein, schreibt der Sender. Sie verkörpert eine Tänzerin.

Darum geht es

Sarah, die schwangere Frau von Dr. Eric Leonhard, verschwindet spurlos. Die Polizei verdächtigt den Mediziner, der wiederum einen Privatdetektiv engagiert. Leonhard wird ein Foto zugespielt, das seine Frau an Bord eines Kreuzfahrtschiffes zeigt. Er heuert als Schiffsarzt an, um der Spur nachgehen zu können. Daneben muss er sich aber natürlich auch um die Urlauberinnen und Urlauber an Bord kümmern, die seine Hilfe benötigen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.