1 / 6

Indirekte Beleuchtung

Ob in den eigenen vier Wänden oder im öffentlichen Bereich: Indirekte Beleuchtung ist im Interior Design ein Riesenthema, denn mit ihr gelingt es, ein sanftes, nicht störendes Ambiente im Raum zu kreieren und diesen noch stilvoller wirken zu lassen. Indirekte Beleuchtungskonzepte werfen kaum Schatten, erzeugen keine Reflexe, blenden nicht und werden als besonders weich, angenehm und gleichmäßig wahrgenommen, wie dieses Projekt unseres Experten eindrucksvoll zeigt.

Credits: homify / Moreno Licht mit Effekt

Moreno: Individuelle Lichtkonzepte mit Wow-Effekt

Eines der wichtigsten Elemente für ein stilvolles Interior Design ist die Beleuchtung. Egal, ob direkt oder indirekt, mit Hänge-, Steh- oder Wandleuchten, warm oder kühl, punktuell oder großflächig – mit einem durchdachten Beleuchtungskonzept bringt ihr die Schokoladenseiten eures Zuhauses perfekt zur Geltung und schafft eine stimmungsvolle, einladende und wohnliche Atmosphäre. Umso besser, wenn man für eine solch bedeutungsvolle Aufgabe einen echten Fachmann an der Seite hat: Unser Experte Manuel Moreno realisiert mit seinem Team seit über 20 Jahren individuelle und ausgefallene Lichtkonzepte – für Privatkunden und ihre Wohnungen beziehungsweise Einfamilienhäuser genauso wie für Gastronomie, Hotellerie und Gewerbe. Dabei arbeitet er mit auf dem Markt vorhandenen Lampen, aber auch mit einzigartigen Kreationen aus der eigenen Werkstatt. Zur Inspiration wollen wir euch heute einmal einige seiner beeindruckendsten Projekte vorstellen.