"More than Talking": Verona Pooth singt mit Thomas Anders

Verona Pooth und Thomas Anders singen im Duett. (Bild: Magenta TV/Laura Besch)
Verona Pooth und Thomas Anders singen im Duett. (Bild: Magenta TV/Laura Besch)

Ex-Frau trifft auf Ex-Bandkollege: In der kommenden Folge von "More than Talking" singt Verona Pooth (54) mit Thomas Anders (59). In Episode zwei ihrer Show bei Magenta TV empfängt Dieter Bohlens (68) Ex-Frau den ehemaligen Modern-Talking-Sänger. Ab dem 12. Januar steht die Folge beim Streamer bereit.

Wein und Dieter Bohlen

Verona Pooth und Thomas Anders treffen sich, wie es das Konzept der Sendung vorsieht, nicht im Studio, sondern in freier Wildbahn. Die Location ist dieses Mal die Stromburg bei Bad Kreuznach. Für den Hobbywinzer Anders ist das Weinbaugebiet der passende Ort. Verona Pooth stampft hier in einem Weinfass frisch geerntete Trauben.

Dann unterhalten sich die beiden über Musik, Liebe und Leidenschaft - und natürlich über Dieter Bohlen, wie Magenta TV verspricht. Thomas Anders bildete schließlich mit Pooths Ex-Mann das erfolgreiche Duo Modern Talking - ehe sich die beiden Männer zerstritten.

Karaoke, natürlich mit Modern Talking

Verona Pooth überredet Thomas Anders in ihrer Show zu einer Runde Karaoke, was der Sänger laut eigener Aussage noch nie gemacht hat. Auf dem Programm steht, natürlich, ein Song von Modern Talking. Die beiden Bohlen-Exen singen "Cheri Cheri Lady". Wem sie das Duett widmen, wollen sie nicht aussprechen.

Verona Pooth hat eine Kostprobe der Gesangseinlage bereits bei Instagram gepostet.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.