Moody's ESG Solutions: V.E legt Zweitgutachten zum Rahmenwerk von Edison International über nachhaltige Finanzierung vor

·Lesedauer: 3 Min.

Moody's ESG Solutions gab heute bekannt, dass die Moody’s-Tochter V.E ein Zweitgutachten (Second Party Opinion, SPO) zum Rahmenwerk von Edison International über nachhaltige Finanzierung erstellt hat. Das Rahmenwerk regelt zukünftige Anleiheemissionen zur Finanzierung von ökologischen und sozialen Projektkategorien.

Ziel der förderfähigen grünen Projekte ist es, dem Klimawandel durch Vermeidung von CO2-Emissionen entgegenzuwirken, die Widerstandskraft gegenüber den physischen Auswirkungen des Klimawandels zu erhöhen und die Energieeffizienz zu verbessern. Die förderfähigen sozialen Projekte zielen darauf ab, Ungleichheiten zu reduzieren, indem sie im Beschaffungswesen von Edison Möglichkeiten für diverse Unternehmen schaffen, beispielsweise für kleine Unternehmen, die im Besitz von Minderheiten, Frauen, Veteranen und/oder der LGBTQ+-Gemeinschaft sind.

Nach Angaben von V.E. ist das Edison-Rahmenwerk auf die vier Kernkomponenten der Green Bond Principles, der Social Bond Principles sowie der Sustainable Bond Guidelines abgestimmt.

"Nach unserer Einschätzung werden die über dieses Rahmenwerk ausgegebenen Anleihen einen ‘fortschrittlichen’ Beitrag zu den angestrebten Nachhaltigkeitszielen leisten", sagte Adriana Cruz Felix, Head of Sustainable Finance Research bei V.E. "Die Einbindung erneuerbarer Energien in das Stromnetz und die Unterstützung der Kunden bei der Einführung kohlenstofffreier Technologien sind einige der wichtigsten Themen, mit denen sich die Stromversorger auseinandersetzen müssen - die Projekte für erneuerbare Energie, die über das Rahmenwerk von Edison finanziert werden sollen, haben das Potenzial, sich positiv auf das Unternehmen, seine Lieferkette und seine Kunden auszuwirken."

Die von V.E. erstellten SPOs zu Nachhaltigkeitsnachweisen können Marktteilnehmer dabei unterstützen, Finanzierungen durch nachhaltige Anleihen und Kredite zu sichern, die Glaubwürdigkeit von Emittenten und Projekten zu stärken und Investoren Vertrauen zu vermitteln. Bis heute hat V.E mehr als 330 SPOs zu nachhaltigen Finanzierungen weltweit erstellt. Mehr dazu erfahren Sie auf moodys.com/sustainable-finance.

Zum SPO von V.E zum Rahmenwerk von Edison International über nachhaltige Finanzierung gelangen Sie hier.

ÜBER MOODY’S ESG SOLUTIONS

Moody's ESG Solutions Group ist eine Geschäftseinheit der Moody's Corporation, die die wachsende globale Nachfrage nach ESG-Kriterien und Klimaerkenntnissen bedient. Die Gruppe nutzt die Daten und die Expertise von Moody's in den Bereichen ESG, Klimarisiko und nachhaltige Finanzen und arbeitet mit Moody's Investors Service (MIS) sowie Moody's Analytics (MA) zusammen, um ein umfassendes, integriertes Angebot an Lösungen für ESG-Kriterien und Antworten auf Klimarisikofragen bereitzustellen, darunter ESG-Scores, Analysen, Sustainability Ratings- und Sustainable Finance-Gutachter/-Zertifizierungsdienste.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Moody’s ESG-Hub unter www.moodys.com/esg.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210603005730/de/

Contacts

Moody’s ESG Solutions:
Lisa Stanton
MD-Global Sales Lead/ESG
+1 (415) 874-6000
Lisa.Stanton@moodys.com

Medienanfragen:
Tim Whatmough
VP-Communications
+33 (153) 303-385
Tim.Whatmough@moodys.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.