Moody's ESG Solutions bringt Datenlösung auf den Markt, mit der Anleger ihre Strategien an den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung ausrichten können

·Lesedauer: 2 Min.

LONDON, August 26, 2021--(BUSINESS WIRE)--Moody's ESG Solutions hat heute das SDG Alignment Screening vorgestellt, eine Datenlösung, die Investoren dabei unterstützt, die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen (UN) in SDG-orientierte Anlagestrategien, Fonds, Indizes und Berichte zu integrieren. Die 2015 als Teil der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung angenommenen 17 SDGs sind ein Aufruf zum Handeln, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln, die soziale Inklusion zu fördern und die ökologische Nachhaltigkeit zu verbessern.

„Da weniger als ein Jahrzehnt verbleibt, um die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung zu verwirklichen, kommt den Investoren eine Schlüsselrolle bei der Bereitstellung der erforderlichen Finanzmittel zu, um die SDGs zu erreichen", erklärte Sabine Lochmann, Global Head of Moody’s ESG Measures. „Unser SDG Alignment Screening liefert hochwertige Daten, die Investoren helfen, die SDGs sowohl als Teil des Risikomanagements und der Berichterstattung als auch als Leitfaden für die Kapitalallokation zu nutzen."

Die neue Lösung von Moody's bietet Daten für rund 5.000 börsennotierte Unternehmen und deckt über 300 Datenpunkte ab. Die Screening-Methodik verfolgt einen dualen Materialitätsansatz, der sowohl die Beiträge eines Unternehmens zu den SDGs durch seine Produkte und Dienstleistungen als auch die Auswirkungen eines Unternehmens auf die SDGs durch seine Managementsysteme und Stakeholder-Beziehungen erfasst.

Anfang dieses Monats führte Moody's das Global Compact Screening ein, bei dem Unternehmen anhand der Standards des UN Global Compact, der weltweit größten Nachhaltigkeitsinitiative für Unternehmen, bewertet werden.

Weitere Informationen über Moody's SDG Alignment Screening und Global Compact Screening finden Sie unter www.moodys.com/esg-measures.

ÜBER MOODY’S ESG SOLUTIONS

Moody‘s ESG Solutions Group ist eine Geschäftssparte der Moody‘s Corporation, die die wachsende weltweite Nachfrage nach Daten zu ESG und Klimarisiken bedient. Die Gruppe nutzt die Daten und Expertise von Moody‘s in den Bereichen ESG, Klimarisiken und nachhaltige Finanzen und stellt gemeinsam mit Moody‘s Investors Service (MIS) und Moody‘s Analytics (MA) eine umfassende, integrierte Suite an ESG- und Klimarisikolösungen bereit, die ESG-Scores, Analysen, Nachhaltigkeitsratings und Sustainable Finance Reviewer/Zertifizierer-Dienstleistungen umfasst.

Zur Moody’s ESG Solutions Group gehören V.E und Four Twenty Seven, beide sind Tochtergesellschaften von Moody‘s. Nähere Informationen erhalten Sie bei Moody‘s ESG & Climate Risk Hub unter www.moodys.com/esg

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210826005618/de/

Contacts

Moody’s ESG Solutions:

Lisa Stanton
MD-Global Sales Lead/ESG
+1 (415) 874-6000
Lisa.Stanton@moodys.com

Presseanfragen:

Tim Whatmough
VP-Communications
+33 (153) 303-385
Tim.Whatmough@moodys.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.