1 / 5

Die Gartenansicht

Zum großen Garten hin öffnet sich dieses Haus hin mit riesigen Fronten. Die glatte Putzfassade ist hier nur zwischen den Etagen in breiten Balken zu erkennen. Das untere Geschoss ist vollständig verglast und gibt von innen so komplett den Blick auf das Grün des Rasens frei. Eingebettet im Winkel, den das Haus auf der Rückseite freigibt, ist die große Terrasse, zu der man vom großen Wohn- und Essbereich Zugang hat und die das Haus bei warmen Temperaturen um eine großzügige Fläche erweitert. Der Boden der Terrasse ist mit Beton gestaltet, in den Spots eingelassen wurden, die die Fassade im Dunkeln beleuchten. Der Übergang von der Terrasse zum Garten ist fließend. 

Credits: homify / FFM-ARCHITEKTEN. Tovar + Tovar PartGmbB

Modernes Haus mit fantastischem Design

Das Wohnhaus H der Architekten von FFM-ARCHITEKTEN. TOVAR + TOVAR PartGmbB gehört zu den Winnern des ICONIC AWARDS 2016. Es besticht durch seine innovative Architektur und sein außergewöhnliches Design. Über zwei Etagen bietet das Wohnhaus der auftraggebenden Familie viel Platz und die Möglichkeit, sich hier voll zu entfalten. Holz und Beton kommen bei der Konstruktion moderner Häuser häufig zum Einsatz. Beim Wohnhaus H greifen sie allerdings auf ganz besondere Weise ineinander über und vereinen sich zu einem harmonischen Design, das minimalistisch und klar ist und sich ganz der Funktionalität unterwirft, ohne dabei an Ästhetik einzubüßen.