1 / 4

Nordseite

Zur Straße hin gibt sich das Einfamilienhaus relativ introvertiert und geschlossen. Die weiße Putzfassade wird hier nur von der anthrazitfarbenen Haustür und zwei kleinen Fensteröffnungen unterbrochen. Auf diese Weise schützt der Bau die Privatsphäre der Bewohner und lässt keinerlei neugierige Blicke zu. Als Ergänzung zum Wohnhaus wurde dem Baukörper ein Carport mit Rhombus-Lärchenfassade an die Seite gestellt, das einen interessanten Kontrast in Farbe und Materialität mit sich bringt.

Credits: homify / plusEnergieArchitektur

Modernes Einfamilienhaus mit Pultdach

Unsere Experten von plusEnergieArchitektur bekamen den Auftrag, eine Baulücke in einem bestehenden, dicht besiedelten Wohngebiet mit einem modernen Einfamilienhaus zu füllen. Gewünscht war ein Energiesparhaus (KfW 70) mit Fußbodenheizung in allen Räumen und einer zentralen Be- und Entlüftungsanlage, viel Platz für die ganze Familie, direktem Zugang zum Garten, viel Privatsphäre und einem modernen, stylishen Look. Entstanden ist ein schickes Zuhause in Holzständerbauweise mit weißer Putzfassade, Pultdach und großen Fenstern auf der Rückseite, Carport, Betonkeller, Terrasse und einem supermodernen Erscheinungsbild. Hier kommen die Fotos zum Projekt.