1 / 5

Perfekt eingebettet

Bereits der erste Blick auf den Anbau zeigt zum einen seine moderne Architektursprache, die auf schnörkelloser Geradlinigkeit basiert und durch einen spannenden Materialmix aus Naturstein, Glas und glattem Putz das gewisse Etwas erhält, und zum anderen, wie harmonisch und stimmig der Bau in das hügelige Terrain des Gartens eingebettet wurde.

Credits: homify / Gianfranco Sangalli Architetti

Moderne Erweiterung für ein Haus aus dem 19. Jahrhundert

Unser heutiges 360°-Projekt führt uns nach Italien, genauer gesagt in die Lombardei, wo ein historisches Haus aus dem 19. Jahrhundert auf einem hügeligen Grundstück saniert, erweitert und der heutigen Vorstellung von modernem, luxuriösem Wohnen angepasst werden sollte. Die Bauherren wünschten sich nicht nur eine behutsame Wiederherstellung des Bestandsgebäudes, sondern darüber hinaus einen stylishen, komfortablen und zeitgemäßen Anbau, der sich sowohl dem Terrain des Grundstücks als auch dem bereits vorhandenen Bau harmonisch anpasst, dabei jedoch trotzdem seinen ganz eigenen Look erhält.