Jetzt Moderna- statt BioNTech-Aktie kaufen?!

Caio Reimertshofer, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 2 Min.
Biotech-Aktien
Biotech-Aktien

Kurz nachdem durch das deutsche Biotechnologie-Unternehmen BioNTech (WKN: A2PSR2) zusammen mit US-Partner Pfizer ein aussichtsreicher Corona-Impfstoff vorgestellt wurde, folgt die nächste positive Nachricht im Kampf gegen das Coronavirus. Das amerikanische Unternehmen Moderna (WKN: A2N9D9) legt nun auch Daten zu einem potenziellen Impfstoff vor. Dieser weist eine Wirksamkeit von 94 % auf. Somit ist diese höher als bei BioNTech.

Neben der etwas höheren Wirksamkeit scheint der Impfstoff-Kandidat von Moderna in Sachen Haltbarkeit die Nase vorne zu haben. Während der Impfstoff der Mainzer unter sehr kalten Bedingungen gelagert werden muss, kann der Impfstoff von Moderna bis zu 30 Tage lang stabil in Kühlschranktemperatur gelagert werden. Bei minus 20 Grad ist sogar eine Lagerung von bis zu sechs Monaten möglich. Der Impfstoff-Kandidat von BioNTech benötigt für eine längere Lagerung weitaus kältere Temperaturen.

Ein Blick auf die Börse

Nach aktuellem Stand sind nun zwei potenzielle Impfstoffe vorhanden, die solche positiven Ergebnisse aufweisen. Bei der ersten Nachricht zu BioNTech hat die Börse noch emotional reagiert. Die frohe Kunde von Moderna lässt die Börsianer – gesamtheitlich betrachtet – indes eher kalt.

Die Moderna-Aktie ist jedoch nach der Ankündigung beträchtlich gestiegen, während die Aktie von BioNTech eine Talfahrt angetreten ist. Offenbar gehen Marktteilnehmer nun davon aus, dass der Wettbewerb die Gewinnaussichten von BioNTech schmälert.

Aktien von Moderna oder BioNTech kaufen?

Von vornherein dürfte klar gewesen sein, dass früher oder später mehrere Unternehmen mögliche Impfstoff-Lösungen präsentieren würden. Trotzdem haben viele die BioNTech-Aktie nach der Ankündigung gekauft, nur um sie jetzt wieder fallen zu lassen.

Dieses Verhalten spiegelt kein langfristiges Denken wider. Man sollte keine Aktie nur aufgrund kurzfristiger (positiver) Nachrichten kaufen. Es sei denn, man ist davon überzeugt, dass das Unternehmen dahinter auch darüber hinaus erfolgreich sein wird.

Mit Sicherheit werden Moderna und BioNTech im Kampf gegen das Coronavirus eine wichtige Rolle einnehmen. Doch allein wegen dieser Tatsache werde ich keine der beiden Aktien in mein Depot legen.

The post Jetzt Moderna- statt BioNTech-Aktie kaufen?! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Caio Reimertshofer besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2020