MOBOTIX AG: MOBOTIX fokussiert sich auf sechs Schlüsselmärkte - Intelligente Videosysteme für höchste Sicherheit, mehr Effizienz und größeren Erfolg

DGAP-News: MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Markteinführung
02.03.2020 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

MOBOTIX liefert keine Überwachungskameras, sondern exakt passende Lösungen, die den speziellen Anforderungen des Marktes genau entsprechen. Nach enger Abstimmung mit dem MOBOTIX Partnernetzwerk fokussiert sich die MOBOTIX AG ab Februar 2020 weltweit vorwiegend auf sechs Schlüsselbranchen: Versorger, Energie & Bergbau; Industrie & Produktion; Gemeinden, Bund & Länder; Handel; Gesundheitswesen; Bildung & Wissenschaft. Die Kombination aus mehr als 20 Jahren Erfahrung, exzellentem technischen Know-how und tiefem Verständnis für die speziellen Belange dieser Branchen stärkt MOBOTIX als individuellen Rund-um-Lösungsanbieter am Markt.
Selbstverständlich bleiben MOBOTIX Lösungen auch zukünftig zentraler Bestandteil professioneller Sicherheitssysteme. Sie unterstützen den optimalen Schutz von Menschen oder Objekten und beugen Schäden vor. Doch die High-End Videotechnologie von MOBOTIX geht längst über reine Sicherheitsanwendungen hinaus. Die intelligenten Videosysteme können inzwischen sogar steuernd eingreifen. Unterstützt durch KI und Deep Learning erkennen und analysieren die Systeme mit ihren intelligenten Apps beispielsweise Gruppenbewegungen, womit sich im Handel oder in Behörden Warte- oder Überfüllungssituationen vermeiden lassen.
Auch Industrie- und Produktionsunternehmen sowie Energieversorger, Bergbau, die Öl- und Gasindustrie oder die Recyclingunternehmen werden ganz gezielt bedient. Hier gilt es zuerst einmal, Personen und die wertvollen Anlagen zuverlässig zu schützen. Darüber hinaus bietet die MOBOTIX Technologie umfangreiches Potenzial zur Prozessoptimierung, was sich unmittelbar positiv auf den wirtschaftlichen Erfolg auswirken kann. Beispielhaft sei ein  Brandschutzprojekt eines Kunden genannt. Positiver Synergieeffekt: Im Rahmen der Prozessüberwachung ergaben sich im Produktionsablauf Verbesserungen, die in eine Produktionssteigerung um 5 % mündeten.
Zudem bietet MOBOTIX in der Gesundheit & Pflege sowie im Bildungssektor Mehrwerte, um die Prozesse effektiver und kostengünstiger zu gestalten. Beispielsweise, indem verschiedene Überwachungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen direkt am Bildschirm passieren, was Wege, Kraft und Zeit spart. So kann die Technologie dazu beitragen, Personal zu entlasten. Die Möglichkeiten sind inzwischen nahezu unbegrenzt und dabei trotzdem hochgradig cybersicher. 
 


02.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: MOBOTIX AG
Kaiserstraße
67722 Langmeil
Deutschland
Telefon: +49 (0)6302-9816-0
Fax: +49 (0)6302-9816-190
E-Mail: ir@mobotix.com
Internet: www.mobotix.com
ISIN: DE0005218309
WKN: 521830
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 987251


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this