MOBOTIX AG: Konica Minolta investiert initial 1,5 Millionen Euro in die Technologieentwicklung von MOBOTIX

DGAP-News: MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Kooperation

26.03.2018 / 11:36
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


MOBOTIX und Konica Minolta haben heute eine Vereinbarung über die mittelfristige Technologieentwicklung abgeschlossen, bei der die MOBOTIX Hard- und Software Technologie im Hinblick auf innovative Lösungen für Anwendungen im Bereich Smart Cities, Gesundheitswesen, Prozessoptimierung und andere Sektoren weiterentwickelt werden soll. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Konica Minolta initial eine Summe von 1,5 Millionen Euro in die Technologieentwicklung von MOBOTIX investieren.
 
Diese Entwicklungsvereinbarung ist ein weiterer Schritt in die strategische Partnerschaft zwischen Konica Minolta und MOBOTIX. Als Ergänzung zur bereits bestehenden Partnerschaft in der globalen Distribution hat Konica Minolta bereits MOBOTIX Kameras an verschiedenen Standorten wie etwa Produktionsanlagen, Vertriebszentren und Fahrzeuge für Sicherheit und Überwachung, Produktionsprozessüberwachung und weitere Anwendungen in Japan, China und Frankreich erfolgreich installiert. Konica Minolta hat zudem in eine signifikante Zahl von Vertriebsmitarbeitern investiert, die sich auf den Vertrieb der MOBOTIX Technologien bei Endkunden und Channelpartnern fokussieren.
 
Konica Minolta ist seit 2016 strategischer Investor von MOBOTIX mit dem Ziel, die führende Kameratechnologie von MOBOTIX durch Innovationen wie neue hochauflösende Bildsensoren und qualitativ hochwertige Linsen weiter zu verbessern sowie den Vertriebsbereich global zu stärken.


26.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: MOBOTIX AG
Kaiserstraße
67722 Langmeil
Deutschland
Telefon: +49 (0)6302-9816-0
Fax: +49 (0)6302-9816-190
E-Mail: ir@mobotix.com
Internet: www.mobotix.com
ISIN: DE0005218309
WKN: 521830
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this