MLB: Yankees setzen Tanaka auf die DL

Etwas überraschend haben die New York Yankees Starting Pitcher Masahiro Tanaka auf die 10-Day Disabled List gesetzt. Grund dafür ist offiziell eine Schulterentzündung, doch Manager Joe Girardi gab zumindest zum Teil Entwarnung.

Etwas überraschend haben die New York Yankees Starting Pitcher Masahiro Tanaka auf die 10-Day Disabled List gesetzt. Grund dafür ist offiziell eine Schulterentzündung, doch Manager Joe Girardi gab zumindest zum Teil Entwarnung.

"Wir haben entschieden, dass er eine Pause braucht", sagte Joe Girardi am Samstag, nachdem die Yankees den Move bekannt gegeben hatten. Damit setzten die Yankees am zweiten Tag hintereinander einen Starter auf die DL, nachdem am Freitag schon CC Sabathia mit einer Knieentzündung dort gelandet war.

Tanaka pitchte zuletzt am Mittwoch in Toronto und schwächelte. Er hielt nur vier Innings durch und ließ dabei fünf Walks zu. Die Yankees gewannen dennoch 11:5.

Der Japaner gab am Samstag an, dass sich seine Schulter müde und wie ein Muskelkater anfühlte am Ende des Blue-Jays-Spiels. Er sei frustriert, dass er ein paar Starts verpassen werde, gehe jedoch nicht von einer längeren Geschichte aus.

Geplant war, dass Tanaka am Montag gegen die New York Mets pitchen sollte. Ein Ersatz steht noch nicht fest. Um den vakanten Platz im Kader zu füllen, wurde am Samstag zunächst Relief Pitcher Giovanny Gallegos ins MLB-Team beordert.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Boston Red Sox setzen Pedroia auf die Disabled List | Furioser Benintendi! Boston schlägt zurück | New York Yankees setzen CC Sabathia auf Disabled List