MLB: Trout schlägt neunten Homerun des Jahres dank Space-Jam-Trick

Mike Trout hat am Sonntag gegen die San Francisco Giants seinen neunten Homerun der Saison geschlagen. Der Center Fielder der Los Angeles Angels führt die MLB damit an. Nun scheint klar, warum er so viele Homeruns schlägt.

Mike Trout hat am Sonntag gegen die San Francisco Giants seinen neunten Homerun der Saison geschlagen. Der Center Fielder der Los Angeles Angels führt die MLB damit an. Nun scheint klar, warum er so viele Homeruns schlägt.

Trout hat in seiner Karriere nun 210 Homeruns geschlagen und erreichte in seinen bisherigen sieben Jahren viermal die 30 Homerun-Marke. In dieser Saison könnte er weitaus mehr Homeruns als bislang in einer Saison erzielen.

Das Geheimnis hinter seiner nochmal verstärkten Power scheint nun gelüftet. Kameras entdeckten am Wochenende, dass Trout eine Trinkflasche mit der Aufschrift "Michael's Secret Stuff" hat, aus der er ein rotes Getränk verzehrte.

"Michael's Secret Stuff" wiederum ist bekannt aus dem Film "Space Jam", in dem Michael Jordan mit einer Gruppe "Looney Toons", angeführt von Bugs Bunny, Basketball spielt. Und um sein Team zu motivieren, füllt Bugs dann eine Trinkflasche mit Wasser und beschriftet sie mit "Michael's Secret Stuff". Die Angels scheinen dies wohl nun mit rotem Gatorade imitiert zu haben.

Mit Erfolg, wie man am bisherigen Saisonverlauf ablesen kann.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Bryant verlässt Spiel nach Pitch an den Kopf | Belt stellt Rekord für gesehene Pitches in einem At-Bat auf | Dodgers schlagen Washington Nationals nach Aufholjagd