MLB: Trout erreicht Meilenstein am Geburtstag

Mike Trout feierte am Montag seinen 26. Geburtstag und beschenkte sich gleich doppelt selbst. Zum einen schlug er mal wieder einen Homerun, zum anderen erreichte der Center Fielder einen besonderen Meilenstein seiner Karriere.

Mike Trout feierte am Montag seinen 26. Geburtstag und beschenkte sich gleich doppelt selbst. Zum einen schlug er mal wieder einen Homerun, zum anderen erreichte der Center Fielder einen besonderen Meilenstein seiner Karriere.

Der amtierende MVP der American League schaffte bei der 2:6-Niederlage gegen die Baltimore Orioles ein Double im vierten Inning und sammelte damit seinen 1000. Hit in der MLB.

"Es bedeutet mir sehr viel", gab Trout zu: "Es gab zuletzt einige Meilensteine mit Hits. Nehmen Sie Adrian Beltre, der gerade seinen 3000. Hit geschafft hat. Ziemlich unglaublich. Ich habe mich ziemlich gut gefühlt. Ich wollte das einfach hinter mich bringen. Viele Leute haben darüber geredet."

Trout ist der elfte Spieler, der seinen 1000. Hit im Trikot der Angels geschafft hat. Zudem ist er erst der dritte Spieler in den letzten 100 Jahren, der einen Meilenstein-Hit an seinem Geburtstag geschafft hat. Zuvor gelang dies nur Charlie Morton (1000. Hit am 33. Geburtstag 1986) sowie Hal Morris (1000. Hit am 33. Geburtstag 1998).

Später im Spiel schlug Trout dann auch noch einen Homerun. Es war sein vierter Homerun an seinem Geburtstag in sechs Jahren in der MLB. Damit ist er erst der zweite Spieler, der vier Homeruns an seinem Geburtstag geschlagen hat und noch unter 30 Jahre alt war. Der andere: Alex Rodriguez. A-Rod schaffte seinen vierten Geburtstags-Homerun an seinem 29. Geburtstag.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: MLB trauert um Don Baylor | Trouts Geburtstags-Homer zu wenig für Angels | 10. Jahrestag von Bonds' 756. Homerun: Der Rekord für die Ewigkeit