MLB: Starling Marte vor Rückkehr nach Doping-Sperre

Starling Marte von den Pittsburgh Pirates wird am Sonntag den Spielbetrieb wiederaufnehmen. Der Outfielder nähert sich dem Ende seiner Doping-Sperre, die ihn seit April außer Gefecht gesetzt hatte.

Starling Marte von den Pittsburgh Pirates wird am Sonntag den Spielbetrieb wiederaufnehmen. Der Outfielder nähert sich dem Ende seiner Doping-Sperre, die ihn seit April außer Gefecht gesetzt hatte.

Marte wird am Sonntag in Diensten von Single-A Bradenton versuchen, bis zum offiziellen Ende seiner 80-Spiele-Sperre am 18. Juli, wieder in Form zu kommen.

Vor seiner Doping-Sperre spielte er letztmals am 17. April für Pittsburgh und schlägt .241 mit zwei Homeruns und zwei Stolen Bases in dieser Saison.

In dieser Spielzeit sollte Marte der neue Center Fielder der Pirates werden und damit den Star des Teams, Andrew McCutchen, ablösen. Marte hatte zwei Gold Gloves im Left Field gewonnen. Auf welcher Position Marte bei seiner Rückkehr spielen wird, ist aber noch unklar. Manager Clint Hurdle wollte sich nicht festlegen.

Bradenton spielt am Sonntag gegen die Florida Fire Frogs und die Partie beginnt um 13 Uhr Ostküstenzeit.

Mehr bei SPOX: Doping! Paulino für 80 Spiele gesperrt | Braves: Freeman spielt Third Base in Rehab-Spiel | Astros-Comeback überschattet starkes Rookie-Debüt