MLB: Stanton schlägt zwei Homeruns in Debüt für Yankees

Neuzugang Giancarlo Stanton hat ein sehenswertes Debüt für die New York Yankees hingelegt. Der Ex-Spieler der Miami Marlins schlug zwei Homeruns im 6:1-Auswärtssieg gegen die Toronto Blue Jays und sorgte zugleich für einen Rekord.

Neuzugang Giancarlo Stanton hat ein sehenswertes Debüt für die New York Yankees hingelegt. Der Ex-Spieler der Miami Marlins schlug zwei Homeruns im 6:1-Auswärtssieg gegen die Toronto Blue Jays und sorgte zugleich für einen Rekord.

Seite 1: Stanton brilliert gegen Blue Jays

Stanton, der als Designated HItter an Position 3 im Lineup der Yankees beim Gastspiel in Kanada schlug, hämmerte den Ball von Pitcher J.A. Happ im ersten Inning auf die Tribüne im Right Field des Rogers Centre. Es war ein 2-Run-Homerun, mit dem auch Left Fielder Brett Gardner nach Hause kam.

Laut Statcast hatte der erste Homerun von Stanton eine Exit Velocity von 117 Meilen pro Stunde - Rekord für einen Opposite-Field-Homerun in der Statcast-Ära! Der Homerun hatte einen Hit Angle von 20 Grad und flog 426 Fuß.

Damit nicht genug, denn Stanton war insgesamt 3-5 (Double, 2 Homeruns) mit 4 RBI und 3 Runs. Sein zweiter Homerun im neunten Inning flog sogar 434 Fuß und ging ebenfalls im Right Field auf die Tribüne.

Mit seinen zwei Homeruns am Opening Day ist der etatmäßige Outfielder erst der siebte Spieler insgesamt, der zwei Homeruns für die Yankees im ersten Spiel der Saison geschlagen hat. Zuletzt war dies Joe Pepitone im Jahr 1963 gelungen!

Stanton war erst im Winter im Rahmen eines Trades von den Miami Marlins nach New York gewechselt. Im Vorjahr hatte Stanton 59 Homeruns für die Marlins geschlagen und wurde zum MVP der National League gewählt.

Yankees: Stanton tut es Judge gleich

Stanton ist der erste Yankees-Spieler, der in seinem ersten Yankees-At-Bat einen Homerun geschlagen hat seit Aaron Judge im August 2016. Am selben Tag ein At-Bat davor gelang dies im Übrigen auch Tyler Austin, der die Saison 2018 an der ersten Base für New York begann.

Neben Stanton überzeugte auch der amtierende American League Rookie of the Year, Aaron Judge. Er war 2-4 mit einem Double (Walk, Run), während Gardner auch noch einen Homerun schlug. Für den eiinzigen Run der Blue Jays sorgte derweil Center Fielder Kevin Pillar mit einem Homerun im achten Inning.

Starting Pitcher Luis Severino sorgte ebenfalls für Aufsehen, ist er doch der erste Yankees-Starter seit Chien-Ming Wang 2008, der am Opening Day einen Sieg einfuhr. Zudem ist er der erste Yankees-Starter seit Roger Clemens 2003, der im ersten Saisonspiel keinen Run zugelassen hat (5 2/3 IP, H, 3 BB, 7 SO).

Toronto Blue Jays - New York Yankees 1:6

Seite 2: Ergebnisse und Highlights der Nacht

National League

Miami Marlins - Chicago Cubs 4:8

New York Mets - St. Louis Cardinals 9:4

San Diego Padres - Milwaukee Brewers 1:2 (12 Inn.)

Atlanta Braves - Philadelphia Phillies 8:5

Los Angeles Dodgers - San Francisco Giants 0:1

Arizona Diamondbacks - Colorado Rockies 8:2

American League

Baltimore Orioles - Minnesota Twins 3:2 (11 Inn.)

Texas Rangers - Houston Astros 1:4

Tampa Bay Rays - Boston Red Sox 4:6

Oakland Athletics - Los Angeles Angels 6:5 (11 Inn.)

Kansas City Royals - Chicago White Sox 7:14

Seattle Mariners - Cleveland Indians 2:1

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Happ schlägt Homerun auf ersten Pitch der Saison | Alle Infos zum MLB-Spielplan 2018 | St. Louis Cardinals verpflichten Closer Greg Holland