MLB: Rangers holen Gonzalez aus Chicago

Nach den Houston Astros und Los Angeles Angels haben auch die Texas Rangers in der American League West nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Pitcher Miguel Gonzalez von den Chicago White Sox gesichert.

Nach den Houston Astros und Los Angeles Angels haben auch die Texas Rangers in der American League West nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Pitcher Miguel Gonzalez von den Chicago White Sox gesichert.

Für Gonzalez erhalten die White Sox Minor-League-Infielder Ti'Quan Forbes. Gonzalez ist in dieser Saison 7-10 mit einem 4.31 ERA über 22 Starts. Er begann seine MLB-Karriere bei den Baltimore Orioles (2012-2015) und brachte es in sechs Spielzeiten auf einen 3.88 ERA.

Forbes wiederum ist ein 21-Jähriger, der sowohl Third Base, als auch Shortstop und First Base spielen kann. In diesem Jahr spielte Forbes für Single-A Advanced Down East und Single-A Hickory. Er brachte es auf eine Slashline von .234/.281/.344 mit elf Homeruns in 130 Spielen.

Die Rangers hatten Forbes im Jahr 2014 in der zweiten Runde des Drafts verpflichtet.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Los Angeles Angels verpflichten zwei All-Stars | Houstin Astros holen Justin Verlander | Keplers Schmerz führt zu Twins-Sieg