MLB: Medien: Verlander-Upton-Heirat steht bevor

Astros-Pitcher Justin Verlander und Supermodel Kate Upton wollen sich wohl nach dem Gewinn der World Series endgültig trauen: Wie amerikanische Medien berichten, will das Paar bereits am kommenden Wochenende in Italien heiraten. Dafür würde Verlander sogar die Meisterparade der Astros sausen lassen.

Astros-Pitcher Justin Verlander und Supermodel Kate Upton wollen sich wohl nach dem Gewinn der World Series endgültig trauen: Wie amerikanische Medien berichten, will das Paar bereits am kommenden Wochenende in Italien heiraten. Dafür würde Verlander sogar die Meisterparade der Astros sausen lassen.

Zum ersten Mal in der Franchise-Geschichte haben die Houston Astros die World Series gewonnen, sieben Spiele brauchte man, ehe am Mittwoch der Sieg über die Los Angeles Dodgers feststand. Einen großen Anteil daran hatte auch Pitcher Justin Verlander, der erst im Sommer aus Detroit zu den Astros gekommen war. Immer an seiner Seite in den letzten Monaten: Seine Verlobte, das Supermodel Kate Upton.

Nun steht der Termin der Hochzeit offenbar fest: Wie das Magazin PEOPLE erfahren haben will, steht die Trauung schon an diesem Wochenende in Italien auf dem Programm, nur wenige Tage nach dem Titelgewinn. Das bedeutet, dass Verlander die Meisterparade der Astros in Houston verpassen wird, die am Freitag abgehalten werden und vor dem Rathaus in Houston enden soll.

Der 34 Jahre alte Verlander hatte vor kurzem zugegeben, dass Upton ihm im Sommer die letzten Zweifel an einem Wechsel nach Houston genommen hatte. Sein Vertrag bei den Astros läuft noch zwei Jahre.

Verlander ist übrigens nicht der einzige Spieler, der seinen World-Series-Ring mit einem weiteren Ring krönt: Direkt nach Spiel 7 hatte Carlos Correa seiner Freundin noch auf dem Spielfeld einen Antrag gemacht.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Houston Astros gewinnen World Series: 2 Seconds to Midnight | Die World Series 2017: Alle Infos | Houston Strong! Astros gewinnen World Series