MLB: Jake Arrieta macht drei weitere Regular-Starts für die Cubs

Die Chicago Cubs planen für Donnerstag mit einem Start von Jake Arrieta im Division-Duell gegen die Milwaukee Brewers. Nachdem Arrieta aufgrund einer Oberschenkelverletzung nur ein Spiel im September bestritt, scheinen drei weitere Starts vor den Playoffs möglich.

Die Chicago Cubs planen für Donnerstag mit einem Start von Jake Arrieta im Division-Duell gegen die Milwaukee Brewers. Nachdem Arrieta aufgrund einer Oberschenkelverletzung nur ein Spiel im September bestritt, scheinen drei weitere Starts vor den Playoffs möglich.

Arrieta legte am Dienstag eine kurze Trainingseinheit ein, in der er 25 Pitches warf. Der Pitcher sprach nach dem Training von einem guten Gefühl. "Die gute Nachricht lautet, die Kraft in meinem Arm ist vorhanden", sagte Arrieta am Dienstag. "Eigentlich fühle ich mich durch die kleine Auszeit sogar besser."

Der 31-Jährige wurde vom Training-Staff sowie Cubs-Präsident Theo Epstein genau beobachtet. "Er hat einen guten Eindruck gemacht", sagte Epstein. "Er hat seine Pitches kontrolliert geworfen und dabei keine Schmerzen verspürt. Wenn alles gut läuft und er am Donnerstag spielen kann, gehen sich insgesamt drei weitere Starts vor den Playoffs aus."

Arrieta musste im Spiel gegen die Pittsburgh Pirates am 4. September verletzt vom Feld. Obwohl die Verletzung keine dramatische war, blieben die Cubs mit einem verfrühten Comeback vorsichtig, um auf einen fitten Arrieta in der Postseason zurückgreifen zu können.

Die Cubs gewannen am Dienstag das erste von zwei Spielen in Tampa Bay mit 2:1, und haben derzeit einen Vorsprung von 3 1/2 Spielen auf die zweitplatzierten Brewers.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: DAZN macht das US-Sport-Paket perfekt! | Seltener Kepler-Homer zu wenig für Twins | Tommy Pham im Porträt: Believe in Yourself