MLB: Ichiro Suzuki klaut Jose Ramirez sicheren Homerun

Ichiro Suzuki sorgte mit seiner Rückkehr zu den Seattle Mariners für Aufsehen. Doch wie der Outfielder am Samstag im Spiel gegen die Cleveland Indians (6:5 Cleveland) demonstrierte, geht es dabei um weit mehr als nur positive PR: Der 44-Jährige klaute Jose Ramirez einen sicheren Homerun mit einem Catch über dem Zaun.

Ichiro Suzuki sorgte mit seiner Rückkehr zu den Seattle Mariners für Aufsehen. Doch wie der Outfielder am Samstag im Spiel gegen die Cleveland Indians (6:5 Cleveland) demonstrierte, geht es dabei um weit mehr als nur positive PR: Der 44-Jährige klaute Jose Ramirez einen sicheren Homerun mit einem Catch über dem Zaun.

Im dritten Inning war es soweit: Ramirez schlug einen tiefen Fly Ball Richtung Mauer im Left Field und Ichiro, der als Left Fielder startete, sprang hoch und machte den Catch über der Mauer. Das Play des Tages!

Abgesehen davon war er 2-4 für den Tag und überholte damit mit nun 3082 Hits Hall-of-Famer Cap Anson auf Platz 21 auf der All-Time List.

Zudem steht Ichiro nun bei 907 Multi-Hit-Spielen in seiner Karriere, der vierzehntbeste Wert in der Geschichte der MLB - bis zu Red-Sox-Legende Carl Yastrzemski auf Platz 13 sind es nur vier weitere.

"Ich bin einfach nur glücklich, dass ich ins Safeco Field kommen und Baseball spielen kann", sagte Ichiro gegenüber Reportern. "Ich gehe einfach jeden Tag aufs Feld und spiele das Spiel, mit dem ich so glücklich bin. Also denke ich überhaupt nicht an so etwas", spielte Ichiro die Bedeutung solcher statistischen Meilensteine herunter.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht der MLB veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Pillar stiehlt drei Bases in einem Inning gegen Yankees | Mariners: Nelson Cruz verletzt sich nach Homerun auf Treppe | Kepler schlägt Homerun bei Beinahe-No-Hitter gegen Orioles