MLB: Hattrick! Ohtani verhilft Angels zu Comeback mit drittem Homerun-Spiel in Serie

Shohei Ohtani hat in einem spektakulären Spiel im dritten Spiel in Folge einen Homerun geschlagen. Beim 13:9-Heimsieg gegen die Oakland Athletics lagen die Los Angeles Angels bereits mit 0:6 zurück, ehe der japanische Superstar eine famose Aufholjagd einleitete.

Seite 1: Angels mit ringen Athletics dank Ohtani-Hattrick nieder

Ohtani (1-4, 2 RBI, 1 BB) nutzte am Freitagabend im Angel Stadium gleich seinen ersten At-Bat zum Single-Homerun über das Center Field. Bereits am Dienstag gelang ihm gegen Indians-Pitcher Josh Tomlin ein Long Ball, ebenso wie einen Tag später gegen dessen Teamkollegen Corey Kluber.

Damit ist Ohtani, der mit links schlägt, aber mit seinem rechten Arm pitcht, der erste Rookie in der Geschichte der Angels-Franchise, dem in den ersten drei Heimspielen seiner Karriere jeweils ein Homer gelang.

In einem Spiel mit 27 Hits (14:13 Angels) erwischten zunächst die Gäste aus der Bay Area den besseren Start. Mit Homeruns von Jed Lowrie, Matt Joyce und Marcus Semien zogen die A's bis zur Mitte des zweiten Innings auf 6:0 davon. Doch mit vier Runs im vierten und fünf Scores im siebten Inning verschaffte sich Los Angeles den entscheidenden Vorteil.

MLB: Los Angeles Angels in AL West in Front

Bei beiden Teams kamen jeweils sieben Pitcher zum Einsatz, Angels-Manager Mike Scioscia nahm Starter Parker Bridwell (7 H, 6 R, 0 BB und K) bereits nach 1.2 Innings vom Feld, sein Gegenüber Daniel Gossett kam auf 3.1 IP (3K, BB), in denen er fünf Runs zuließ.

Mit ihrem Sieg verbesserten die Angels ihre Bilanz auf 6-2, womit sie in der AL West gleichauf mit den Houston Astros, die am Freitag gegen die Texas Rangers ihre zweite Saisonniederlage hinnehmen mussten, an der Spitze liegen.

Ohtani wird am Sonntag gegen die A's wieder als Pitcher zu sehen sein, er kommt damit zu seinem Heimdebüt auf dem Mound. Am vergangenen Sonntag sorgte er mit drei zugelassenen Runs und sechs Strikeouts in sechs Innings für einen 7:4-Sieg gegen die Athletics.

Seite 2: Ergebnisse und Highlights der Nacht

American League

Colorado Rockies (4-4) - Atlanta Braves (5-2) 3:8

Pittsburgh Pirates (6-1) - Cincinnati Reds (1-5) 14:3

Milwaukee Brewers (5-3) - Chicago Cubs (3-4) 5:4

San Francisco Giants (3-3) - Los Angeles Dodgers (2-5) VERSCHOBEN

American League

Cleveland Indians (3-4) - Kansas City Royals (1-4) 3:2

New York Yankees (4-4) - Baltimore Orioles (3-5) 3:7

Texas Rangers (3-6) - Toronto Blue Jays (5-3) 5:8

Los Angeles Angels (6-2) - Oakland Athletics (3-6) 13:9

Interleague Play

Houston Astros (6-2) - San Diego Padres (2-6) 1:4

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Medien: Kepler und andere Eigengewächse lehnten Twins-Vertragsangebote ab | Beltre erreicht Platz 1 der Latino Hits List | Brewers bangen um Closer nach Zusammenbruch auf dem Mound