MLB: Gerry Davis leitet seine sechste World Series als Umpire

Die MLB hat die Umpire für die World Series bekannt gegeben. Gerry Davis wird dabei als Crew Chief fungieren und damit zum sechsten Mal als Unparteiischer im Fall Classic auftreten. Er stellt damit einen Rekord ein.

Die MLB hat die Umpire für die World Series bekannt gegeben. Gerry Davis wird dabei als Crew Chief fungieren und damit zum sechsten Mal als Unparteiischer im Fall Classic auftreten. Er stellt damit einen Rekord ein.

Der einzige andere aktive Umpire, der sechs Mal in der World Series aktiv war, ist Joe West, der in dieser Saison sein 5000. Spiel geleitet hatte.

Davis wird zum dritten Mal Crew Chief in der World Series sein und hat bereits 136 Postseason-Spiele absolviert, was ebenfalls eine Bestmarke ist. Seine bisherigen World-Series-Einsätze waren 1996, 1999, 2004, 2009 und 2012. Er ist seit 34 Jahren in der MLB aktiv.

In Spiel 1 der Serie (Mittwoch, 2 Uhr im LIVESTREAM FOR FREE bei SPOX) steht Phil Cuzzi hinter der Platte, während Paul Nauert die erste Base besetzt, Davis die zweite, Laz Diaz die dritte. Im Left Field steht Bill Miller und Dan Iassogna bemannt das Right Field.

Mark Wegner wird als Replay Umpire für die ersten zwei Spiele in der Zentrale in New York sitzen und in Spiel 3 im Left Field agieren. Cuzzi übernimmt dann in New York für den Rest der Serie. Tripp Gibson ist der Replay Assistant für die Serie.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Dodgers legen Rotation für World Series fest | Astros-Coach Cora wird neuer Manager der Boston Red Sox | New York Yankees nach dem Playoff-Aus: There is more