MLB: Detroit-Star hat keine Lust mehr angeschlagen zu spielen

Miguel Cabrera hat keine Lust mehr, angeschlagen zu spielen. Der First Baseman der Detroit Tigers erklärte seine Haltung mit der aus seiner Sicht unfairen Reaktion der Öffentlichkeit auf diese Art von Einsatz.

Miguel Cabrera hat keine Lust mehr, angeschlagen zu spielen. Der First Baseman der Detroit Tigers erklärte seine Haltung mit der aus seiner Sicht unfairen Reaktion der Öffentlichkeit auf diese Art von Einsatz.

Cabrera befindet sich derzeit auf der Disabled List mit einer Verletzung am großen hinteren Oberschenkelmuskel. Er hätte bereits am Montag wieder aktiviert werden können, doch Schmerzen am Rücken und in der Hüfte verzögern seine Rückkehr.

Angesprochen darauf sagte Cabrera gegenüber mlive.com: "Ich habe das letztes Jahr schon mitgemacht und ich will es dieses Jahr nicht wiederholen." Cabrera führte weiter aus: "Niemand weiß zu schätzen, wenn man trotz Verletzung spielt, also werde ich mir Zeit lassen und erst dann wieder spielen, wenn es mir gut geht. Ich habe in einigen Jahren in Detroit verletzt gespielt. Und die Leute wissen das nicht zu schätzen."

Der mittlerweile 35-Jährige plagte sich im Vorjahr immer wieder mit Rückenverletzungen herum und schlug lediglich .249 (Karrieretiefstwert) mit 16 Homeruns und 60 RBI (Karrieretiefstwert) in 130 Spielen.

"Wenn du schlecht spielst, zerstören dich die Leute. Sie zerstören dich. Sie sagen, dass du schlecht bist, dass du nach Hause gehen sollst, dass du nichts verdienst und, dass du alt bist. Also sage ich: 'OK, dann spiele ich nicht mehr verletzt.' Nun lasse ich mir Zeit."

Detroit Tigers: Miguel Cabreras ausstehende Jahresgehälter

Jahr Jahresgehalt (in US-Dollar)
2018 30 Millionen
2019 30 Millionen
2020 30 Millionen
2020 30 Millionen
2021 30 Millionen
2022 32 Millionen
2023 32 Millionen
2024 30 Millionen (Club-Option/8 Mio. Buyout)
2025 30 Millionen (Club-Option)

Cabrera befindet sich im dritten Jahr eines Achtjahresvertrags in Höhe von 248 Millionen Dollar. Der Deal läuft noch bis zu seinem 40. Lebensjahr. Der elfmalige All-Star begann die Saison gut und schlug in seinen bisher 26 Spielen .323 mit drei Homeruns und 21 RBI.

Wann der Triple-Crown-Gewinner von 2012 wieder ins Team zurückkehrt, ist derweil noch offen. Manager Ron Gardenhire hofft jedoch, dass Cabrera noch in dieser Woche mit Baseball-Aktivitäten anfangen könne.

MLB: Alle Ergebnisse der Nacht im Scoreboard

Alle Ergebnisse der Nacht entnehmt Ihr ab sofort unserem neuen MLB Scoreboard.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Giants-Star kritisiert Schiedsrichter nach Pleite | Nationals - Yankees: Doubleheader auf Juni verschoben | Verlander pitcht ersten Shutout seit 2015