MLB: Colon hat alle 30 Teams geschlagen

Bartolo Colon hat mal wieder Geschichte geschrieben. Durch seinen Sieg im Spiel der Minnesota Twins gegen die Arizona Diamondbacks am Sonntag (12:5) wurde er zum dritten aktiven Pitcher, dem Siege gegen alle 30 Teams der Liga gelangen.

Bartolo Colon hat mal wieder Geschichte geschrieben. Durch seinen Sieg im Spiel der Minnesota Twins gegen die Arizona Diamondbacks am Sonntag (12:5) wurde er zum dritten aktiven Pitcher, dem Siege gegen alle 30 Teams der Liga gelangen.

Colon pitchte sechs Innings und gab vier Runs auf sieben Hits (2 BB, 6 SO) ab, gewann damit aber sein fünftes Spiel in dieser Saison (5-10). Damit gelang ihm auch gegen das 30. Team der MLB ein Sieg.

"Es bedeutet sehr viel für meine Karriere", erklärte der 44-Jährige, der gleich sein nächstes Ziel ausgab: "Ich habe noch in zwei Stadien nicht gewonnen, das ist dann also mein nächstes Ziel." Ihm fehlen noch Erfolge Wrigley Field von Chicago und im Chase Field von Phoenix/Arizona.

Durch den Sieg zog er mit Max Scherzer von den Washington Nationals und John Lackey von den Chicago Cubs gleich, die noch aktiv sind und ebenfalls alle 30 Teams der Liga geschlagen haben.

Insgesamt ist Colon der 18. Pitcher, der Siege gegen jedes andere Team eingefahren hat. Der erste war Linkshänder Al Leiter im Jahr 2002.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Cubs besiegen Jays nach wilder Schlussphase | Zu schwach: Yankees sägen Closer Aroldis Chapman ab | Sale besiegt: Yankees schlagen Boston