MLB: Brothers verlängert bei den Braves

Die Atlanta Braves haben sich mit Linkshänder Rex Brothers auf einen nicht garantierten Einjahresvertrag geeinigt. Zuvor hatte das Team seine Option für 2018 nicht gezogen.

Die Atlanta Braves haben sich mit Linkshänder Rex Brothers auf einen nicht garantierten Einjahresvertrag geeinigt. Zuvor hatte das Team seine Option für 2018 nicht gezogen.

Brothers wäre für die Gehalts-Arbitration zugelassen gewesen, nachdem die Option verstrichen ist und er noch unter Teamkontrolle steht.

Der Deal ist so aufgeteilt, dass Brothers 1,1 Millionen Dollar verdienen würde, sollte er die Saison komplett im MLB-Team verbringen. Landet er dagegen in den Minors, beliefe sich sein Gehalt auf 450.000 Dollar.

Brothers war 4-3 mit einem 7.23 ERA in 27 Spielen der abgelaufenen Saison. Der Reliever sammelte 33 Strikeouts über 23 2/3 Innings. In sechs Spielzeiten ist er 20-14 mit einem 3.76 ERA und 20 Saves. Für die Braves spielt er seit Anfang 2017, nachdem er einen Minor-League-Vertrag unterschrieben hatte.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Mehr bei SPOX: Angels holen Johnson aus Atlanta | Arizona Diamondbacks traden für Brad Boxberger | San Francisco Giants treffen sich mit Repräsentanten von Giancarlo Stanton